Foto der Preise des REC-Festivals

REC-Filmfestival Berlin 16.-20.09.2020

Das 29. REC-Filmfestival Berlin fand vom 16. – 20. September 2020 in der ufa-Fabrik in Berlin-Tempelhof statt.
Unter Pandemiebedingungen war es sehr, sehr gut besucht und die Filmemacher*innen und Besucher*innen genossen die Atmosphäre.

Hier findet ihr die Preisträger*innen von 2020:
http://rec-filmfestival.de/rec/preistraegerinnen-2020/

Wir freuen uns auf das 30. Festival vom 22. – 25. September 2021 in der UfaFabrik!

Seit 1992 gibt es das REC-Filmfestival Berlin (damals noch: Jugendmedienfestival Berlin), das Filme von Kindern und Jugendlichen präsentiert. Es begann mit 54 Einreichungen aus dem Raum Berlin, inzwischen gibt es jährlich über 600 Einreichungen aus dem In- und Ausland.
Es gibt internationale Festival-Partner, z.B. in Norwegen, Schweden, Irland, Ungarn, Österreich, Italien, Griechenland, Libanon, Korea und anderen Ländern. Es ist eingebunden in ein internationales Netzwerk von Jugendfilmfestivals und Medienzentren, dem Youth Cinema Network (YCN).

Das REC-Filmfestival Berlin wird gemeinsam vom gemeinnützigen Verein PUMA e.V. und der outreach gGmbH – Projekt Network, Internetwerkstatt Netti veranstaltet.